Familienrecht

Ehe- und Familienrecht

Ganz wesentlicher Teil des Ehe- und Familienrechts ist natürlich das Recht der Trennung und der Scheidung, mit allem, was da “dranhängt”:

  • Wie hoch ist der Unterhalt,
  • wer versorgt die Kinder,
  • wer bekommt die Möbel und die Wohnung,
  • wer zahlt die Schulden,
  • wann kann ich eine Scheidung beantragen,
  • wieviel kostet das Ganze?
  • … .

Darüberhinaus gehören zum Familienrecht aber auch Maßnahmen, die darauf zielen, die Ehe von vorne herein fest zu bauen, typische Fragen dazu sind:

  • Empfiehlt sich ein Ehevertrag?
  • Wie können wir Schulden auseinanderhalten?
  • Wie kann, wie sollte ich meine Kinder absichern?

oder in einer Krise die Ehe zu erhalten:

  • Wie können wir Streitpunkte vernünftig regeln?
  • Was bringt eine Eheberatung?

Zum Familienrecht gehören aber auch Fragen, die außerhalb des engeren Familieverbundes aufkommen:

  • Welche Rechte, welche Pflichten hat der nichteheliche Vater?
  • Was sollte ein Paar tun, das nicht heiraten will?
  • Wie können auch nicht verheiratete Eltern die elterliche Sorge gemeinsam ausüben?
  • Wie und wann kann ich eine Vaterschaft anfechten?

Zu all diesen Fragen beraten und vertreten wir Sie gerne. Rufen Sie an oder schicken Sie eine E-Mail.